Beratung bei Trennung und Scheidung

Bezogen auf verschiedene Phasen und Anliegen bei Trennung/Scheidung können unterschiedliche Beratungsangebote angefragt werden.

Ambivalenzberatung

Wenn ein oder beide Partner Trennungsgedanken haben, eine Trennung aber noch nicht entschieden ist, dann kann eine Ambivalenzberatung helfen, sich klarer zu werden.

Eine Ambivalenzberatung kann als Paarberatung oder/und als Einzelberatung durchgeführt werden. Nähere Informationen finden Sie bei Paarberatung oder Einzelberatung.

Trennungsberatung

Wenn es nach der Trennung Veränderungen in der Familie gibt, sind wir für Sie als Ansprechpartner da, um mit Ihnen gemeinsam zu überlegen, an welchen Themen Sie für sich und Ihre Kinder arbeiten wollen. Wir möchten Sie dabei unterstützen, die anstehenden Veränderungen gut zu gestalten. In dieser Situation spielen manchmal auch neue Partner oder weitere Familienangehörige eine Rolle.

Im Rahmen einer Trennungsberatung können Eltern einvernehmliche Regelungen bezüglich der Kinder bei Trennung und Scheidung erarbeiten. (Wohnen, Umgang, Kommunikation der Eltern, Verteilung der Elternaufgaben, Gestaltung des Alltags der Kinder mit beiden Eltern).

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Elternrolle im Blick zu behalten, Ihre Kinder vor den Elternkonflikten zu schützen und Veränderungen behutsam einzuleiten.

Die kindbezogene Trennungsberatung (mit beiden Eltern) wird vom Landkreis Lörrach finanziell unterstützt und wird kostenfrei angeboten.

Beratung im Zusammenhang mit einem Familiengerichtsverfahren

Das Familiengericht kann eine psychologische Beratung empfehlen oder anordnen. Themen können sein:

  • Einvernehmliche Regelungen bezüglich der Kinder treffen
  • Kommunikation zwischen den Eltern verbessern
  • Die Kinder vor den Spannungen zwischen den Eltern schützen
  • Die Elternrolle im Blick behalten
  • Förderung des Verständnisses für die Kinder

Das Erstgespräch findet in der Regel mit beiden Eltern statt. Im Verlauf der Beratung können die Eltern nach Bedarf auch Einzelgespräche in Anspruch nehmen. Gespräche mit dem Berater ohne Wissen des anderen Elternteils sind nicht möglich. Zu Beginn der Beratung wird erkundet, inwiefern und unter welchen Voraussetzungen eine Beratung für beide Eltern Sinn machen könnte. Die Ergebnisse werden protokolliert.

Bei einer angeordneten Beratung schickt das Gericht das Gerichtsprotokoll an den Berater. Außerdem teilt der Berater dem Gericht mit, wenn die Beratung beendet ist.

Die psychologische Beratung beider Eltern im Zusammenhang mit einem Familiengerichtsverfahren wird vom Landkreis Lörrach gefördert und wird kostenfrei angeboten.

Psychologische Einzelberatung in der Trennungskrise

Eine Trennung kann eine schwere Krise auslösen. Psychologische Einzelberatung in der Trennungskrise hilft:

  • Die Verletzungen der Trennung zu mildern
  • Sich selbst besser zu verstehen
  • Einen Weg mit dem Verlust zu finden
  • Sich neu zu orientieren

Nähere Informationen zur Psychologischen Einzelberatung in der Trennungskrise finden Sie hier: Einzelberatung

 

Mitglied im Lörracher Netzwerk „Elternkonsens“

Die Psychologische Paar- und Lebensberatungsstelle ist Mitglied im Arbeitskreis „Elternkonsens“. Dieses Netzwerk ist ein Arbeitskreis von Institutionen im Landkreis Lörrach, die Familien in Trennung und Scheidung unterstützen. Dazu gehören das Familiengericht, das Amt für Jugend und Familie, Rechtsanwälte, Beratungsstellen, Mediatoren und weitere Institutionen.

Anmeldung

Telefon 07621 88 128
Montag – Freitag 8.30-12.00 Uhr
Mo/Di/Do 14.00-16.00 Uhr

Psychologische Paar- und Lebensberatungsstelle
Bahnhofstraße 8, 79539 Lörrach

Infos zur Beratung

In einem kostenfreien Erstgespräch können Sie nähere Informationen zur Beratung bekommen. Für weitere Gespräche vereinbaren wir mit Ihnen eine Kostenbeteiligung, die sich an Ihrem Einkommen oder Ihrer Rente orientiert. Grundsätzlich gilt: An den Kosten soll keine Beratung scheitern. Das Beratungsangebot richtet sich an alle, unabhängig von Konfession oder Nationalität. Die Beratungen sind vertraulich (Schweigepflicht).

Psychologische Beratungen für Eltern mit dem Thema Trennung und Scheidung, die vom Landkreis Lörrach gefördert werden, sind kostenfrei.