KUKI – Vorbereitungskurs Kinderpflege für Menschen mit Migrationshintergrund und Menschen in besonderen Lebenslagen

Das Diakonische Werk in Lörrach und die Friedensgemeinde arbeiten in Kooperation

Das Projekt will dazu beitragen, den Zugang für Menschen in besonderen Lebenslagen, für eine Ausbildung im Bereich der Kinderpflege zu stärken.

Kinderpfleger/innen sind staatlich anerkannte Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe (vgl. KiTaG § 7 Nr.6). Sie arbeiten gemeinsam mit Erzieher/innen in der Betreuung und Förderung von Kindern und Jugendlichen.

Die Beratungen und die Teilnahme an dem Vorbereitungskurs sind unabhängig und unentgeltlich.

Der Vorbereitungskurs beginnt am 01.10.2020 und endet zum 30.06.2021.Der Kurs wird in der Form Teilzeit angeboten.

Der Vorbereitungskurs soll ein individualisiertes Angebot darstellen. Hierbei werden Theorie und Praxis miteinander verknüpft, um einen Einblick in die Ausbildung und den Beruf der Kinderpflege kennen zu lernen und sich auszuprobieren.

Ein wichtiger Teilbereich des Vorbereitungskurses, ist die Beratung und Unterstützung für Menschen in besonderen Lebenslagen und den Zugang zu einer Ausbildung im Bereich Kinderpflege zu ermöglichen.

Durch die gesellschaftlichen Veränderungen und der Zuwanderung durch Menschen mit einem Flucht- und mit einem Migrationshintergrund verändert sich unsere Gesellschaft und wird durch die verschiedenen kulturellen Hintergründe bereichert. Gerade hier ist es für die Kirche ein wichtiger Auftrag, auf die verschiedenen Religionen einzugehen und ein gemeinsames Handeln anzustreben.

Während des Vorbereitungskurses findet ein Praxisanteil statt. Die Teilnehmer/innen des Kurses werden so individuell und intensiv von erfahrenen Erzieher/innen begleitet und haben die Chance, ihre Fähigkeiten individuell ausprobieren zu können. Das ist ein wichtiger Schritt, um erste Erfahrungen zu sammeln und die eigenen Kompetenzen zu erweitern. Der theoretische Inhalt wird in Zusammenarbeit mit der Mathilde-Planck-Schule Lörrach abgestimmt.

Der interkulturelle Aspekt findet als Querschnittsthema in dem Projekt besondere Berücksichtigung.

Sie interessieren sich für eine Ausbildung als Kinderpfleger/in, sind sich aber noch nicht sicher, ob das die richtige Ausbildung für Sie ist oder die Ausbildung doch zu schwer sein könnte?

Für Informationen und Anfragen können Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Vorbereitungskurs: 01.10.2020 bis 30.06.2021

Zielgruppe: Unser Angebot richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund und Menschen in besonderen Lebenslagen.

Projektlaufzeit: Juli 2020 – Juni 2021

Projektkonsortium: Das Diakonische Werk im Landkreis Lörrach arbeitet in Kooperation mit der Friedensgemeinde Lörrach.

Das Projekt „KUKI – Vorbereitungskurs Kinderpflege „KuKi“ für Menschen mit Migrationshintergrund und Menschen in besonderen Lebenslagen“ wird durch die Kirchenkompassfonds für Gemeinden, Kirchenbezirke und Diakonie gefördert.

Kontakt

Sarah Braun

Brombacher Str. 3
79539 Lörrach
Email: sarah.braun@diakonie.ekiba.de
Telefon: 07621 9538060
Handy: 0163 982 90 83

Canan Sellur

Tumringer Str. 199
79539 Lörrach
Email: canan.sellur@diakonie.ekiba.de
Telefon: 07621/ 9537025

gefördert durch: