ab sofort


engagierte SozialpädagogInnen/SozialarbeiterInnen (FH/BA/MA),
(Stellenumfang 65%)

für die Leitung eines Schulkinbetreuungsteams als Krankheitsvertretung.

Es erwartet Sie eine vielfältige Arbeit mit Kindern / Eltern / Lehrern, Schulleitung und eigene Gestaltungsmöglichkeiten.

Das Diakonische Werk im Landkreis Lörrach ist Kooperationspartner an der Dr. Max-Metzger-Grundschule und verantwortlich für einen großen Teil der außerunterrichtlichen Angebote.

Die Teamleitung ist verantwortlich für die Organisation und Durchführung der Angebote für die ca. 110 SchülerInnen. Weitere Aufgaben sind: Kommunikation mit Schulleitung – Lehrern – Fachbereichsleitung und erstellen von Plänen und Anweisungen für das pädagogische Team. Sie bringen Erfahrung in der gruppenpädagogischen Arbeit mit und haben bereits in Teams gearbeitet.

Es erwartet Sie ein motiviertes und erfahrenes Team.

Regelmäßiger informeller und fachlicher Austausch, Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten sind vorhanden. Die Stelle ist unbefristet.

Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem TVÖD. Die Zugehörigkeit zu einer der ACK angehörenden Kirche wird vorausgesetzt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an info@diakonie-loerrach.de


engagierte SozialpädagogInnen/SozialarbeiterInnen (FH/BA/MA),
(Stellenumfang 25 – 50%)

für die Schulsozialarbeit an verschiedenen Schulen, teilweise als Krankheitsvertretung.

Es erwartet Sie eine vielfältige Arbeit mit Kindern / Eltern / Lehrern, Schulleitung und eigene Gestaltungsmöglichkeiten.

Das Diakonische Werk im Landkreis Lörrach ist an vielen Schulen im Landkreis tätig, (siehe auch www.diakonie-loerrach.de) und arbeitet nach den Standards des Landes Baden-Württemberg und den Richtlinien des Landkreises Lörrach.

Die Stelle ist eingebunden in ein motiviertes und erfahrenes Team von SchulsozialarbeiterInnen mit eigener Fachgebietsleitung.

Regelmäßiger informeller und fachlicher Austausch, Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten sind vorhanden. Die Stelle ist unbefristet.

Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem TVÖD. Die Zugehörigkeit zu einer der ACK angehörenden Kirche wird vorausgesetzt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an info@diakonie-loerrach.de