Projekt “Gemeinsam zum Schulabschluss”

Zielgruppe sind Jugendliche (mit und ohne Migrationshintergrund), die aufgrund verschiedener Problemlagen, wie z.B.

  • belastende und  instabile familiären Verhältnissen,
  • erschwerte Rahmenbedingungen oder
  • noch nicht diagnostizierte Defizite in der emotionalen Entwicklung / im Verhalten etc.

gefährdet sind, den bevorstehenden Schulabschluss nicht zu schaffen.

Schulabschluss

 Unsere ProjektmitarbeiterInnen unterstützen mit

  • der Begleitung und Beratung der Jugendlichen
  • Beratung der Eltern
  • Vermittlung von vorhandenen Hilfen (Berufsberatung, Jugendhilfe, Drogen- Psychologische Beratungsstellen etc.)

und sind wichtige, verlässliche Ansprechpartner in einer wichtigen Phase der schulischen Laufbahn.

Erreichbar sind wir

Weil am Rhein, Riedlistr. 16, Volker Hentschel
Weil am Rhein, Gemeinschaftsschule, Petra Wehrle
Schopfheim, Gewerbeschule, Petra Wehrle

Unsere ProjektmitarbeiterInnen sind verlässliche Ansprechpartner in einer wichtigen Phase der schulischen Laufbahn.


Das Projekt wird in Trägerschaft des Diakonischen Werks Lörrach durchgeführt mit

  • Unterstützung Stadt Weil am Rhein und
  • dem Europäischen Sozialfonds

02_esf_4c