Psychologische Paar- und Lebensberatungsstelle

Wenn Sie in Not sind, wenn Konflikte Ihren Alltag vergiften oder wenn Sie keinen Weg sehen, dann stehen wir Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung gern zur Seite.

Wenn Probleme sich aufstauen, Sofa unter Wasser

Psychologische Beratung

Bei welchen Anliegen kommen Paare in die Beratung?

  • wenn es oft Konflikte gibt oder Konflikte eskalieren
  • wenn unterschwellige Spannungen die Atmosphäre vergiften
  • bei Kommunikationsproblemen
  • wenn man sich in wichtigen Fragen nicht mehr einigen kann
  • bei Beziehungsproblemen
  • wenn man sich auseinandergelebt hat
  • wenn ein Partner Trennungsgedanken hat
  • bei sexuellen Schwierigkeiten
  • wenn ein Partner körperlich oder psychisch erkrankt ist

Bei welchen Anliegen kommen Einzelpersonen in die Beratung?

  • bei Lebenskrisen
  • wenn man in einer schwierigen Lebenssituationen einen Weg finden möchte
  • wenn man sich bei Konflikten selbst klären möchte
  • um sich in einer Trennungskrise zu stabilisieren und sich neu zu orientieren
  • bei Trauer oder Verlusten
  • wenn man sich selbst besser verstehen möchte

Hinweise zur Frage “Psychologische Beratung oder Psychotherapie?” finden Sie hier:

Frage – Beratung oder Psychotherapie

Eine Liste von Psychotherapeuten im Landkreis Lörrach, die im Kostenerstattungsverfahren arbeiten, ist angefügt. (Diese Liste ist weder vollständig noch wurde der Inhalt von uns überprüft.)

liste-von-kostenerstattungstherapeuten-mit-approbation

Anmeldung

Telefon: 07621 88 128

Adresse

Psychologische Paar- und Lebensberatungsstelle
Bahnhofstraße 8, 79539 Lörrach

Das Team der psychologischen Beratungsstelle

Teamfoto Mitarbeiter Psychologische Beratung
von links: Frau Landis, Herr Günther, Frau Schwedes, Frau Jacob, Frau Steiner, Frau Jost (Sekretärin)

Infos zur Beratung

In einem kostenfreien Erstgespräch können Sie nähere Informationen zur Beratung bekommen. Für weitere Gespräche vereinbaren wir mit Ihnen eine Kostenbeteiligung, die sich an Ihrem Einkommen und der Anzahl Ihrer Kinder orientiert. Grundsätzlich gilt: An den Kosten soll keine Beratung scheitern. Das Beratungsangebot richtet sich an alle, unabhängig von Konfession oder Nationalität. Die Beratungen sind vertraulich (Schweigepflicht).